Mission

permafrost logopermAfrost verfolgt einen integrativen, maßstabsübergreifenden Ansatz unter Einbeziehung von Klimasignal, geomorphologischen Prozessen und hydrologischen Effekten um die Auswirkungen des Klimawandels auf Permafrost und die Konsequenzen des Abtauens von Permafrost besser zu verstehen.

Hintergrund

permAfrost ist der Zusammenschluss von vier individuellen Forschungsprojekten im Rahmen des Programms "Alpenforschung" der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Ein integrativer Forschungsansatz unter Einbeziehung des gesamten Klima-Permafrost-Naturgefahren Systems, wie in die Austrian Permafrost Research Initative verfolgt, ist Voraussetzung für wissenschaftlich kohärente Resultate, die von der international scientific community wahrgenommen und rezipiert werden. Motivationshintergrund für diesen Zusammenschluss aller maßgeblichen Permafrost-Forschungsgruppen in Österreich ist das Bündeln von Synergien und dadurch das gemeinsame Vorantreiben der Permafrostforschung in einem der wichtigsten Gebirgsländer weltweit.