DSC01121 klAm 13. April 2017 fand das offizielle Kickoff Meeting zum Projekt GlacierRocks - Glacier-Headwall Interaction and its Influence on Rockfall Activity statt. In den kommenden drei Jahren wird das System aus Gletscher, Karrückwand und der dazwischen befindlichen Randkluft von dem internationalen Projektteam genauer untersucht. Eine Vielzahl an Messungen und Modellierungen sollen klären, welche Prozesse speziell in diesem Bereich zu den hohen Mobilisierungsraten von Gestein und Felsstürzen führen. Dafür wird ein weltweit einzigartiges Monitoring im oberen Bereich des Schmiedingerkees am Kitzsteinhorn in Österreich konzipiert und installiert.

Weiterführende Links zum Projekt in Deutsch und und in Englisch:

de: http://www.mountainresearch.at/index.php/de/projekte/34-mensch-umwelt-beziehung-hochgebirge/525-glacierrocks

en: http://www.mountainresearch.at/index.php/en/48-man-and-environment-highlands/526-glacierrocks-en

15 kl